Diabetes

Wichtig bei Diabetes ist vor allem, dass die Ernährung gesund und ausgewogen ist, denn auch Diabetiker können (fast) alles essen. Auf dem Speiseplan von Diabetikern sollten Kohlenhydrate den größten Anteil darstellen. Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst und Vollkornprodukte enthalten viele Ballaststoffe und sind daher hervorragend geeignet um den Kohlenhydratbedarf von Diabetikern optimal zu decken. Zucker – also Kohlenhydrate in ihrer „reinsten“ Form – sollte hingegen nur in Maßen gegessen werden. Eiweiß sollte nur etwa 10 bis 20 Prozent der täglichen Nahrung ausmachen. Optimal sind hier fettarmes Fleisch, Fisch, Kartoffeln und Milch und Milchprodukte. Auch Fette spielen bei der richtigen Ernährung eine große Rolle. Doch freuen Sie sich nicht zu früh: Fett ist nicht gleich Fett: Ungesunde Fette aus Wurst, Sahne oder Butter (gesättigte Fettsäuren) sowie Transfettsäuren aus Chips oder Pommes, sollten weniger als 10 Prozent der täglichen Fettzufuhr ausmachen. Einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren gelten als gute Fette und sind in Distel- oder Sonnenblumenöl (mehrfach ungesättigt) und Rapsöl, Olivenöl, Nüsse, Lachs, Thunfisch & Co. (einfach ungesättigte Fette) zu finden.

Feigen-Zimt-Porridge

Feigen-Zimt-Porridge

Lecker, schnell und gesund: Dieses Feigen-Rezept erfüllt alle Voraussetzungen für ein gutes Frühstück.

Feigen-Mandel-Tarte

Mandel-Feigen-Tarte

Luftig und saftig kommt die glutenfreie Tarte aus Mandelmehl aus dem Ofen und verströmt dabei den süßen Duft der spanischen ...

Salat mit Garnelen mit Joghurt-Dressing

Garnelen-Salat mit Joghurt-Dressing

Schneller Garnelen-Salat und einem selbstgemachten Joghurt-Dressing: proteinreich, Low Carb und lecker!

Lachs-Zucchini Röllchen

Lachs-Zucchini-Röllchen

Feines Paleo-Fingerfood für Ihre nächste Party – da kann man ohne Reue zugreifen

Käse-Pilz-Omelette

Käse-Pilz-Omelette

Ob zum Frühstück oder Abendessen: Dieses Käse-Omelette geht einfach immer! Sogar, während einer Low Carb-Diät.

Gebratenes Lachsfilet auf Linsen-Gemüse

Lachs auf Linsen-Gemüse

Fisch sollte es bei Ihnen ein- bis zweimal die Woche geben – zum Beispiel dieses knusprige Lachsfilet auf cremigem Porreegemüse ...

Zoodles mit Feta

Schnelle Zoodles mit Feta

Zucchini-Spaghetti sind nicht nur Low Carb und glutenfrei, sondern auch noch verdammt lecker! Mit einem Spiralschneider lassen sich die "Zoodles" ...

Penne mit Cashew-Béchamel und Tomatenconfit

Penne mit veganer Cashew-Béchamel

Natalie Portman und Eva Padberg tun es. Und Johnny Depp, Tobey Maguire und Mike Tyson übrigens auch. Sie alle ernähren ...

Putenbrust-Salat

Fitness-Salat mit Putenbrust

Ein gutes Stück Putenbrust und eine Handvoll knackiges Gemüse – mehr braucht es nicht für einen leckeren Fitness-Salat.

Grüne Smoothie-Bowl mit Beeren

Grüne Smoothie-Bowl mit Beeren

Eine vegane Frühstücks-Bowl, wie sie im Buche steht: Mit viel frischem Obst und Gemüse, Kokoswasser und nussigen Hanfsamen. Lecker!

Linsen-Salat mit Quark

Linsen-Salat mit Quark

Linsen gab es immer nur bei Oma? Zeit, das angestaubte Image der kleinen Hülsenfrüchte aufzupeppen, denn Linsen sind nicht nur ...

Schnelle Veggie-Penne

Schnelle Veggie-Penne

Schneller geht's nicht: Pasta-Liebhaber werden die schnelle Veggie-Nudelpfanne lieben. Fleisch werden Sie nicht vermissen, versprochen!

Basis-Rezept für Guacamole

Basis-Rezept für Guacamole

Holy Guacamoly! Guacamole geht wirklich immer: Ob pur zum Dippen, als Brotaufstrich oder als gesunde Burger-Sauce. So machen Sie den ...

Kichererbsen-Kokos-Curry

Kichererbsen-Kokos-Curry

Die vegane Küche kann nicht deftig sein? Dann haben Sie dieses herzhafte Kichererbsen-Kokos-Curry wohl noch nicht probiert ....

Kürbis-Lauch-Suppe

Leichte Kürbissuppe

Kalorienarmes Schlank-Süppchen für die kalte Jahreszeit: So hat Winterspeck keine Chance!



    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten








    Sponsored Section